WHS: Jubilare wurden feierlich geehrt

Würdigung für jahrelange genossenschaftliche Zugehörigkeit

Die WHS lud im Mai 2022 ihre Mitglieder, die im Geschäftsjahr 2021 auf eine 25-, 40-, 50- und 60-jährige Zugehörigkeit zur genossenschaftlichen Gemeinschaft zurückblickten, zur Feierstunde in die Räume der Geschäftsstelle ein. Für Aufsichtsrat, Vorstand und Mitglieder der WHS ein ganz besonderer Termin, da dieser nach zwei Jahren Corona bedingter Pause wieder stattfinden konnte.

Im Staffelgeschoss des WHS-Büros wurden die Jubilare mit einem Sektempfang und anschließender Kaffeetafel von dem Aufsichtsratsvorsitzenden Kai Gera sowie dem Vorstandsvorsitzenden Klaus Karger geehrt. Bei herrlichem Wetter wurde zum Abschluss noch das obligatorische Gruppenfoto geschossen. (WHS)

Jubilarehrung 2021

Weitere Beiträge

Am 2. Juli ist der Tag der Genossenschaften

Am 2. Juli ist der Tag der Genossenschaften Wohnungsbaugenossenschaften in ganz Deutschland zeigen Flagge Erneut zeigen Wohnungsbaugenossenschaften zum Internationalen Tag der Genossenschaften am 2. Juli

SommeLeseClub_2022

Sommer, Sonne, Lesen

Sommerleseclub 2022: Woges fördert wieder das Lesen „Die schönsten Reisen finden immer im Kopf statt“, erklärte Schuldezernent Andreas Merkendorf bei der Eröffnung des diesjährigen SommerLeseClubs

Jubilarehrung 2021

WHS: Jubilare wurden feierlich geehrt

Würdigung für jahrelange genossenschaftliche Zugehörigkeit Die WHS lud im Mai 2022 ihre Mitglieder, die im Geschäftsjahr 2021 auf eine 25-, 40-, 50- und 60-jährige Zugehörigkeit