Woges beschenkt Leseratten beim „SommerLeseClub“ 

Woges stellt Gruppenpreis

Die Verantwortlichen der Herner Stadtbibliothek können auf erfolgreiche Wochen zurückblicken. Bei der Preisverleihung im Kulturzentrum wurden nämlich die ersten Statistiken veröffentlicht: Mit 518 aktiven Nutzern konnte der SommerLeseClub in diesem Jahr besonders viele Kinder und Jugendliche zum Lesen begeistern. In den Sommerferien ging es darum, so viele Bücher wie möglich zu lesen.

Insgesamt wurden 3.235 Bücher ausgeliehen – eine fantastische Zahl. Auch eigene Teams gingen diesmal an den Start. Diese konnten aus 3 bis 5 Personen bestehend und auch Erwachsene umfassen.

Den von Woges gestellten Teampreis (Freikarten für die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen) sicherte sich das Team „LLJ“. Darüber freute sich auch Bibliotheksleiterin Ingrid von der Weppen.

Wir wünschen den Gewinnern einen spannenden Tag!

Weitere Beiträge

SommeLeseClub_2022

Sommer, Sonne, Lesen

Sommerleseclub 2022: Woges fördert wieder das Lesen „Die schönsten Reisen finden immer im Kopf statt“, erklärte Schuldezernent Andreas Merkendorf bei der Eröffnung des diesjährigen SommerLeseClubs

Jubilarehrung 2021

WHS: Jubilare wurden feierlich geehrt

Würdigung für jahrelange genossenschaftliche Zugehörigkeit Die WHS lud im Mai 2022 ihre Mitglieder, die im Geschäftsjahr 2021 auf eine 25-, 40-, 50- und 60-jährige Zugehörigkeit

WVH: Neuer Azubi stellt sich vor

Wohnungsverein Herne: Neue Unterstützung für das Team ,,Hallo, mein Name ist Stefan Sachnjuk und ich bin 25 Jahre alt. Ich komme ursprünglich aus der kleinen